Laden... Die Ladezeit hängt von Ihrer Internetverbindung ab!

Technik

Profile und Verglasung

Die robusten Aluprofile sorgen für maximale Stabilität und sind an eckigen Übergängen zusätzlich mit lasergeschnittenen Stahlelementen verstärkt. Die Profile werden wärmegehärtet und sind in silbereloxierter bzw. pulverbeschichteter Ausführung erhältlich.
Die Verglasung der EXZELL Hallenelemente ist je nach Modell in verschiedenen Varianten umsetzbar. Sie können zwischen Polycarbonat (PC)-Doppelstegverglasung und SAN-Verglasung wählen. Die PC-Doppelstegplatten sind bis zu 10 mm stark und widerstehen selbst stärksten Belastungen. Die alternativ erhältlichen SAN (Styrol-Acryl-Nitril)- bzw. Polycarbonat-Platten sind 4 mm stark und bieten Echtglasoptik bei geringem Gewicht und hoher Bruchfestigkeit. Die Verglasung ist zwischen Gummidichtungen schwimmend gelagert.

Schienensystem

Das innovative EXZELL Schienensystem ermöglicht müheloses Öffnen und Schließen der Schwimmbadüberdachung. Bei vielen Hallen bis 6 m Breite ist ein superflaches Schienenprofil erhältlich, das dank seiner geringen Tiefe von nur 12 mm praktisch vollständig versenkt werden kann. Alle Laufschienen sind so konstruiert, dass sie sogar barfuß begangen werden können. Die Überdachungselemente sind mit POM (Polyoxymethylen)-Rollen mit rostfreien Chromstahl-Kugellagern versehen, die auch nach Jahren noch leichtgängig sind.

Rollen

Kinderleichtes Verschieben ohne Kraftaufwand wird durch die eingebauten Polyoxymethylen-Rollen erreicht. Die innovativen, automatischen Arretierungen, die mit einem Handgriff gelöst werden können, bieten zusätzlichen Komfort. Nur eine Person kann die Schiebehalle jederzeit komplett öffnen oder schließen.

Kindersicher

Die Schiebeüberdachungen bieten maximale Sicherheit für Kinder und Haustiere, wenn sie mit den optional verfügbaren Schlosssystemen bestellt werden. Dabei kann jedes einzelne Segment und jede Zugangstüre oder –klappe versperrt werden, sodass ein Eindringen von außen nahezu unmöglich ist.

Mobile version: Enabled