Laden... Die Ladezeit hängt von Ihrer Internetverbindung ab!

Haltbarkeit

Durch die zusätzliche Verwendung von Carbon im patentierten Ceramic-System werden die strukturell sehr beanspruchten Bereiche des Pools verstärkt.
Carbon hat die höchste Druckfestigkeit aller Verstärkungsmaterialien. Dasselbe Material mit hoher Festigkeit, wie man es auch in Automobilen, Schiffen und Flugzeugen findet, wird seit 2013 in den Compass Ceramic Pools verwendet.

Schichtaufbau

1. Gelschicht und Farbe
Die Gelschicht ist die obere Schutzschicht des Beckens und ist extrem resistent gegen UV-Strahlung und mechanischen Beschädigungen. Diese Gelschichten wurden für die Oberflächen von Luxus-Yachten entwickelt. Die Compass Färbetechnik zählt zu den weltweit fortschrittlichsten Gelcoat-Systemen. Das ist der Grund weshalb die Compass Schwimmbecken auch nach vielen Jahren die gleiche Oberflächenqualität aufweisen.
2. Geschlossener Saum
Der geschlossene Saum wird über das gesamte Schwimmbecken gewickelt und garantiert so extreme Stärke und Stabilität während er die notwendige Flexibilität zulässt. Das ist sehr wichtig während des Transportes und der Installation. Ein Schwimmbecken mit geschlossenem Saum hält seine Form perfekt.
3. Vinylester Basis
Der Osmoseprozess wird durch eine wasserbeständige Barriere aus Vinylesterharz, die auf eine Gelschicht aufgetragen wird, verhindert.
4. Balsa Verstärkung
Ein Teil der äußeren Schicht, die in direktem Kontakt mit der Umgebung steht, wird mit Balsaholz verstärkt. Dank der ausreichenden Dicke der Balsaschicht und der strategisch sinnvollen Platzierung an den Beckenwänden kann das Schwimmbecken ohne weitere Verstärkungen hergestellt werden.
5. Glasfaserverstärktes Vinylester
Als zweite wasserdichte Barriere bietet diese Schicht maximale Flexibilität und Festigkeit. Diese Schicht ist mit Glasfaser verstärkt.


schichtaufbau


6. Glasfasermatten
Die Matten bestehen aus Glasfasern, verklebt mit starken Bindemitteln. Sie sind biegsam und werden zum Verstärken der am meisten belasteten Beckenbereiche, vor allem Kanten und Treppen, benutzt.
7. Keramik Schicht
Die Keramik Schicht ist als dritte und wichtigste, wasserdichte Barriere im Einsatz. Sie wurde in Australien und den USA entwickelt. Ursprünglich fand die Keramik Beschichtung bei NASA Projekten Einsatz, da hier alle Materialien auf Beständigkeit und Langlebigkeit unter extremen Bedingungen geprüft wurden. Somit kann Compass Europe einen 100%igen Osmoseschutz garantieren.
8. Polyester Schicht
Die Polyester Schicht, angebracht auf der Keramik Schicht, ist der Hauptteil der Konstruktion des gesamten Kompositbeckens. Nach dem Trocknen verleiht diese Schicht dem Schwimmbecken sehr gute mechanische Eigenschaften.
9. Carbonfasermatten
Carbonfasern werden in der Herstellung von Sportausrüstung verwendet wie z.B. Tennisschläger, Ski oder Fahrradrahmen. Compass verwendet Carbon um die Schwimmbecken zusätzlich zu veredeln und die Qualität noch einmal entscheidend zu steigern. Carbon ist leicht und sehr druckfest. Deshalb wurden die am stärksten belasteten Teile des Compass Pools mit Carbonfasermatten verstärkt. Compass Europe bietet somit eines der stärksten und formbeständigsten Becken auf dem Markt an.
10. Äußere wasserabweisende Schicht

Mobile version: Enabled